Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

October 18 2018

gingerglue
Fürchtet euch nicht
Augen auf, schau, wie frei du bist!
Reposted byDeutschrap Deutschrap

October 16 2018

gingerglue
Diese Willkür muss gestoppt werden! FREE CBD!

Link zur Petition:
https://weact.campact.de/petitions/nutzhanf-fur-den-deutschen-markt
Reposted frompsychedelix psychedelix

October 15 2018

gingerglue
Reposted fromzelbekon zelbekon viaGretel Gretel

September 28 2018

gingerglue
Punkrock alias Z wie Zusammenhalt S wie Solidarität und K wie Kultur oder auch Kampf
https://www.youtube.com/watch?v=GC01RbGzQO0
Reposted fromgruetze gruetze viau-dit u-dit

September 27 2018

gingerglue
Reposted fromMucke Mucke viasofakante sofakante

September 16 2018

gingerglue
Reposted fromzelbekon zelbekon viaiks iks
gingerglue
Reposted fromHeadbanger Headbanger viasofias sofias

September 12 2018

gingerglue

August 20 2018

gingerglue

August 07 2018

gingerglue
gingerglue
Play fullscreen

Can Decreix (deutsche UT)

yt via

Vor Jahren sorgte François Schneider in Frankreich für Schlagzeilen, als er einen Fußmarsch gegen Wirtschaftswachstum durch das Land startete. Allein mit einem Esel und mit etwas Handgepäck begann er 2004 eine ein Jahr dauernde Tour, um in ganz Frankreich mit seinen Zeitgenossen und Zeitgenossinnen darüber zu diskutieren, ob Wirtschaftswachstum noch ein sinnvolles Ziel sein könne. Schneiders Aktion zog überraschend viel Aufmerksamkeit auf sich und sorgte dafür, dass die Décroissance als soziale Bewegung öffentlich wahrgenommen wurde.

Heute lebt der Industrieökologe zusammen mit anderen Aktivist/innen und Forscher/innen der Gruppe „Research and Degrowth" in einem Haus namens „Can Decreix" am Rande von Cerbère, einer schrumpfenden Stadt an der französisch-spanischen Grenze.

„Can Decreix" ist ein Projekt, das sich im Aufbau befindet und regelmäßig von Besuchern und Besucherinnen aus verschiedenen Ländern unterstützt wird. Hierher kann kommen, wer sich in Theorie und Praxis mit der Wachstumskritik auseinandersetzen und ein nachhaltiges Leben in der Gemeinschaft führen möchte. „Can Decreix" ist eine Art Labor, in dem mit den Möglichkeiten eines einfachen Lebens experimentiert wird.

Die simplicité volontaire (freiwillige Einfachheit) ist neben dem politischen Aktivismus und dem Widerstand gegen umweltschädigende Großprojekte eine wichtige Strategie der Décroissance-Bewegung. Sie besteht in dem Versuch, durch weniger Konsum und geringeren Ressourcenverbrauch den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Die freiwillige Vereinfachung des Lebens soll gleichzeitig dazu dienen, das Wohlbefinden der Menschen zu verbessern und mehr Raum für persönliche und künstlerische Entfaltung zu schaffen. Dennoch ist der freiwillige Verzicht für die Wachstumsverweigerer und-verweigerinnen kein Ziel an sich. Vielmehr dient die Suche nach einfachen, energiesparenden Technologien dazu, das Bewusstsein für Alternativen zum Überfluss zu schärfen und gesellschaftliche Spielräume zu eröffnen. Die Bewohner/innen und Besucher/innen von „Can Decreix" möchten den Aufbau von alternativen Lebensformen, die akademische Arbeit und den politischen Aktivismus unter einem Dach vereinen. Gleichzeitig soll „Can Decreix" einen Raum für wissenschaftliche und politische Diskussionen bieten, die in die Zivilgesellschaft weitergetragen werden, weswegen regelmäßig Konferenzen und internationale Treffen veranstaltet werden.

Im folgenden Videoclip führt François Schneider durch das Projekt.

http://www.degrowth.org/can-decreix

Lizenz: CC-BY-NC-ND Thurnfilm/Heinrich-Böll-Stiftung

Reposted frompaket paket

August 06 2018

gingerglue
gingerglue
Play fullscreen
Reposted fromrubinek rubinek viasofias sofias
gingerglue

August 01 2018

gingerglue
Reposted fromzelbekon zelbekon vialukan lukan

July 29 2018

gingerglue
I say yes, I learn something new every day
Reposted bypaket paket
gingerglue
Play fullscreen
the true future is a surprise
Reposted bypaketkagel

July 25 2018

gingerglue
Play fullscreen
Sooner or later we all make the little flowers grow. ~ Lee Hazelwood

Cowards and heroes listen my friends
If you have money or nothing to spend
It'll make no difference in a hundred years or so
Sooner or later we'll all make the little flowers grow
Or later we'll all make the little flowers grow

Wise men and fools who get your fight
You'll never get out of this world alive
Don't run and hide it's no use I know
Sooner or later we'll all make the little flowers grow
Or later we'll all make the little flowers grow

[ ac.guitar ]

Short men and tall men and all the rest
Please don't blame me I didn't start this mess
Some of us stay and some of us go
Sooner or later we'll all make the little flowers grow
Or later we'll all make the little flowers grow
Reposted bycallaspaket

July 24 2018

gingerglue
Play fullscreen
Alexandr Misko: George Michael - Careless Whisper
Reposted fromlinkage linkage viasofias sofias
gingerglue

Kabarettist Georg Schramm bei der Demo #ausgehetzt - Gegen die Politik der Angst, organisiert von Thomas Lechner unter Beteiligung von mehr als 150 Vereinen, Gewerkschaften, kirchlichem Gruppen und weiteren Organisatoren.


Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl